Frühling, Sommer, Herbst, Winter - Welchen Clan wählst du?
 
StartseiteFAQKalenderSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» Pfotenbuch
Di Mai 24, 2016 3:01 pm von Rotjunges

» Wolsrufe will eine Partnerschaft
So Mai 22, 2016 11:44 pm von Schattenmond

» Shadowsky (noch neu und benötigt Members!)
Di März 29, 2016 4:03 pm von Gast

» Katzen der Seerosen
So März 27, 2016 1:01 pm von Gast

» Warrior Cats-Das RPG
So März 27, 2016 12:58 pm von Gast

» Die Clans - Neustart
Mi März 16, 2016 11:18 pm von Gast

» Score - all up
Fr März 11, 2016 10:54 pm von Gast

» Frozen-Silence
Fr März 11, 2016 7:50 pm von Gast

» Mystic Shadow
Fr März 11, 2016 6:51 pm von Gast

Warnungen
Es wurden keine Warnungen bekannt gegeben.
Gesuche
FrühlingsClan
gesperrt

SommerClan
gesperrt

HerbstClan
Stellvertreter/in, Krieger/in, Heilerschüler/in, Königinnen, Schüler/in, Junge, Älteste

WinterClan
gesperrt
Unsere Partner

























Austausch | 
 

 Rangbeschreibung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Herbststern
Anführer/in
avatar

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 26.08.14
Alter : 19
Ort : HerbstClan-Territorium

Weitere Charaktere
Weitere Chara\'s:

BeitragThema: Rangbeschreibung   Fr Aug 29, 2014 9:17 pm


Die Anführer führen die verschiedenen Clans an. Sie sind das Oberhaubt in einem Clan und ihr Wort muss immer befolgt werden. Sie geben den Jungen ihre Schülernamen, den Schülern ihren Kriegernamen und ernennen die Stellvertreter. Anführer sind meist vernünftig, gütig, gerecht und einfühlsam.
Wenn der Stellvertreter Anführer wird, muss er zum Mondstein reisen, bei diesem schlafen und mit dem SternenClan träumen, damit er seine 9 Leben als Anführer und den Namen mit der Endung “-stern” erhält.



Der Stellvertreter, erstellt die Patroullien und ist meistens ein starker Krieger. Stellvertreter helfen ihrem Anführer und sind meist tapfer und treu.
Nach dem Tod oder Rücktritt eines Anführers übernimmt meist der Stellvertreter den Posten und muss vor Mondhoch einen neuen Stellvertreter bestimmen.
Um Stellvertreter werden zu können, muss ein Krieger zuvor mindestens einen Schüler gehabt haben.



Die Krieger beschützen den Clan, jagen und kämpfen für ihn.
Wird eine Katze zum Krieger, muss dieser in der Nacht nach den Namenszeremonien alleine bzw. mit den Katzen, die ebenfalls Krieger geworden sind, Wache halten und den Clan beschützen. Dabei müssen sie schweigen.
Krieger ist der Rang, der nach Schüler folgt. Oft muss man sich zuvor beweisen, dass man Krieger werden kann, in dem die Fertigkeiten oftmals bei der alleinigen Jagd geprüft wird. Es kann auch vorkommen, dass ein Schüler nach einer besonderen Tat, einem Kampf, zum Krieger ernannt wird.
Kätzinnen, die ihre Jungen in der Kinderstube großziehen, heißen in dieser Zeit Königinnen, kehren aber wieder in den Kreis der Krieger zurück, sobald ihre Jungen zu Schülern ernannt wurden.
Ein Krieger wird etwa 80 Monde alt, je nachdem wie gut er sich fühlt. Dann geht er zu den Ältesten.



Heiler sind Katzen, die vom SternenClan auserwählt werden. Sie haben Träume und wissen, sie zu deuten. Sie kennen die Wirkungen von Pflanzen und Beeren und wissen so manches Mittel gegen Krankheit und Verletzung, weshalb sie von allen Clans stets hoch geachtet sind.
In jedem Clan gibt es einen Heiler. Sie sind sehr wichtig, weil die Krieger oft kämpfen müssen. Die Heiler dürfen keine Junge haben.
Es gibt in der Regel nur einen Heiler, es sei denn, ein Heilerschüler beendet seine Ausbildung.
Wenn sie ihre Ausbildung beendet haben, gehen sie mit ihrem Mentor zum Ahnentor und bekommen ihren vollständigen Heiler-Namen.



Mentoren sind Katzen die andere Katzen ausbilden (meistens junge Katzen).
Eine Katze kann vor oder im Laufe seines Trainings wählen, was er später werden möchte, entweder Heiler oder Krieger.
Ein Mentor bringt den Schülern Fertigkeiten bei, die er braucht um Krieger oder Heiler zu werden, beispielsweise jagen, kämpfen oder andere Katzen zu heilen.
Wenn eine Katze Fortschritte macht oder Krieger werden soll, melden die Mentoren es dem Anführer. Bei Heilerschülern erfolgt die Namenszeremonie durch den Mentor vor dem SternenClan.
Mentoren haben eine gewisse Verantwortung. Sie müssen darauf achten, was ihre Schüler tun. Sollten sie eine Dummheit anstellen, müssen sie ihre Schüler auch bestrafen, außer es wird schon von einem Anführer oder dem Stellvertreter übernommen.



Die Schüler sind Katzen, die aus der Jungenzeit heraus sind, d.h. dass sie älter als sechs Monde sind. In einer feierlichen Namenszeremonie verleiht ihm der Anführer seinen Schülernamen und teilt ihm einen Mentor zu.
Sie lernen von den Mentoren jagen, kämpfen, das Gesetz der Krieger zu achten und den SternenClanzu respektieren.
Zu den Aufgaben der Schüler gehört auch, sich um die Ältesten zu kümmern, für sie zu jagen, ihre Nester zu reinigen und ihnen Flöhe und anderes Getier aus dem Pelz zu lesen.
Alle Namen enden mit -pfote, bis sie ihren Kriegernamen verdienen. Sie wohnen im Bau der Schüler.
Eine Schülerausbildung dauert in der Regel 6 Monde. Kürzere Ausbildungszeiten sind Ausnahmefälle. In manchen Fällen kann eine Ausbildung auch länger dauern, nämlich dann wenn auf Grund einer Verletztung eine Ausbildungspause eingelegt werden musste.



Die Jungen eines Clans leben bis zu ihrem sechsten Mond in der Kinderstube des Lagers, in welcher sie von den Königinnen (also ihren Müttern) gehütet und gesäugt werden. Sie gehen manchmal zu den Ältesten, die ihnen dann Geschichten aus alten Clantagen erzählen. Oder sie machen Ärger und Unfug und stehen allen im Weg.
Junge spielen gerne miteinander. Einige können es kaum erwarten endlich ein Schüler zu werden, andere gehen diese Sache ruhig an.




Die Ältesten sind Katzen, die zu alt sind oder eine Behinderung haben, um zu kämpfen und von ihrem Kriegerdienst befreit worden sind. Der Clan beschützt sie gut. Sie erzählen oft über die alten Tage, in denen die Zweibeiner noch nicht da waren. Die Aufgabe der Schüler ist es, die Ältesten zu versorgen, d.h. ihr Nestmaterial zu wechseln, für sie zu jagen usw… Die Jungen lauschen gern ihren Geschichten.
Älteste begraben oftmals die Leichen der ehemaligen Clanmitglieder, nachdem die Totenwache für sie durchgeführt wurde.
Nach oben Nach unten
http://waca-jahreszeiten.forumieren.com
 
Rangbeschreibung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Willkommen :: Neu hier?-
Gehe zu: